Geschichte

Wirtshaus Acheleschwaig - 1659 Wirtshaus Acheleschwaig - 1659

Bereits 1480 wurde Acheleschwaig zum ersten Mal erwähnt. Im Jahr 1659, das auch an der Fassade angebracht ist, wurde das Anwesen vom Kloster Ettal renoviert und als dessen größter Klosterbetrieb geführt. Bis zu 40 Tagelöhner arbeiteten hier täglich und wurden in den Räumen der jetzigen Gastwirtschaft verpflegt.

 

 

Im Zuge der Säkularisation 1803 fiel der gesamte Besitz dem Freistaat Bayern zu. Nach Nutzungen als Militärpferdezucht und als Nebenbetrieb des Gestüts Schwaiganger erwarb 2006 Familie Fischer das Anwesen und führt weiterhin die Landwirtschaft als Familienbetrieb.

 

Im Dezember 2016 übernahm das Wirtsehepaar Gruber das Wirtshaus Acheleschwaig.

 

Kapelle in der Acheleschwaig Kapelle in der Acheleschwaig

Der Name „Acheleschwaig“ wurde gebildet aus „Achele“ und „Schwaige“.
Mit dem mittelhochdeutschen „sweige“ wurde ein Viehhof bezeichnet, der „besonders in den Gegenden vor dem Gebirge, wo mehr Viehzucht als Ackerbau getrieben wird, gewöhnlich einzeln und in Mitte gras- und holzreicher Umgebung“ liegt (Schm. II S. 627).

 

Älter als das Grundwort Schwaige ist das Bestimmungswort „Achele“. Dieses Wort wurde in früheren Urkunden „Achalan“, auch „Achalun“ und „Achelen“ geschrieben, ist also vermutlich seinerzeit wieder eine Zusammensetzung aus „Ach“ und „Lan“. Daraus ergibt sich folgende Erklärungsmöglichkeit:
„Ach“ = althochdeutsch „aha“ bedeutet nach Eberl „Wasser, Wasserlauf, der größer ist als ein Bach“ (E. S. 184). „Lan“ oder „Lahn“ erklärt Eberl so: „durch laues Tauwetter zum Abrutschen gekommene Masse von Geröll, auch der Weg, den es abwärts nimmt“ (E. S. 160).

 

Interessant hierzu:Einheimische nennen einen steil abfallenden Hang „a Lana“. Acheleschwaig wäre demnach der Viehhof zu den Hängen zur Ache (= Ammer).


Prediger nach zitierten Quellen

Wirtshaus Acheleschwaig
Acheleschwaig 1

82442 Saulgrub
Tel. 0049 8845 757383

Öffnungszeiten:
Samstag bis Montag und
an Feiertagen jeweils
von 12 bis 19 Uhr

BITTE BEACHTEN:

Hausgemachte Weihnachtsplätzchen 

***

frisches Wildfleisch küchenfertig portioniert und vacuumiert

zum Mitnehmen

Öffnungszeiten:

Fr. und Sa. 9:00 - 17:00 Uhr

Tel. 0049 174 5151462

Weitere Informationen »

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Wirtshaus Acheleschwaig

Anrufen

E-Mail

Anfahrt